Beiträge



Ehrung bester Freiwilliger 2019 

21. Juni 2019

Foto: © Karl H. Tröstl, NÖN

Das Waldviertel schöpft einen Gutteil seiner Kraft und Erfolge aus unzähligen Initiativen und dem persönlichen Einsatz vieler Menschen, die oft relativ unbedankt großartige Dienste leisten. Die BIOEM in Großschönau hat sich zum Ziel gesetzt, Erreichtes aufzuzeigen, Danke zu sagen und Motivation für kommende Herausforderungen zu geben. 

Aus diesem Anlass wurden heuer 88 „HelferInnen im Hintergrund“ aller Bezirke und Teilbezirke des Waldviertels geehrt.

Als „Bester Freiwilliger 2019“ unserer Gemeinde wurde Herr Franz Gruber aus Heinrichs ausgezeichnet. 


Herr Franz Gruber hat sich Zeit seines Lebens in zahlreichen Institutionen engagiert. Angefangen vom LFW (Landjugend) in seiner Jugend, war er nicht nur 30 Jahre im Gemeinderat - davon 15 Jahre als Ortsvorsteher und geschäftsführender Gemeinderat - sondern auch viele Jahre Funktionär in der Bauernkammer und in der Raiba Weitra. Darüber hinaus war er als Obmann der Abwasser- u. Wassergenossenschaft Heinrichs nicht nur für den Bau der Abwasserentsorgung sondern auch für die Erneuerung der Wasserversorgung verantwortlich. Diese Funktion hat er nach 11 Jahren nun in jüngere Hände gelegt. Allerdings ist er immer noch, ebenfalls seit über 30 Jahren, als Vorsitzender-Stv. des Pfarrgemeinderates aktiv und kümmert sich um die Belange der Pfarre Heinrichs. 

Unter dem Motto „Ehrung der besten Waldviertler Freiwilligen“, überreichten Herr Landesrat Ludwig Schleritzko in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, und Maria Forstner (Obfrau der NÖ Dorf- und Stadterneuerung) die Ehrenpreise an die Geehrten. Unterstützt wird diese wertvolle Aktion jährlich vom Land Niederösterreich und von der NÖ Dorf- & Stadterneuerung.

 


Komsis Suche
Waldviertler Erdäpfel
Waldviertlerbahn
klima energie fonds
Waldviertel
Wohnen im Waldviertel
Kleinregion Lainsitztal
Familienfreundliche Gemeinde
Fairtrade Gemeinde
Niederösterreichischer Zivilschutz
Klima- und Energie-Modellregion
Klimabündnis Niederösterreich

 

Gemeinde Unserfrau - Altweitra

Unserfrau 21
A-3970 Unserfrau

Tel.: +43 (0) 2856 2540
Fax: +43 (0) 2856 2540-4
E-Mail: gemeinde@unserfrau-altweitra.at

 


Unserfrau-Altweitra auf Facebook

SUCHE