Beiträge



Hinweise zum 4 Berge Marsch 2020 

© Homepage 4 Berge Marsch


 

Liebe Wanderer!

Aufgrund mehrfacher Anfragen folgende ergänzende aktuelle Information:

1. Verpflegung

Auf der Strecke sind folgende Labestationen geöffnet:

  1. Moassla Stüberl
  2. Nebelsteinhütte
  3. Festhalle St. Martin
  4. Johannesberg
In den Gastbetrieben werden sowohl Getränke, als auch Speisen angeboten. Das gleiche gilt für den Festsaal St. Martin.
Am Johannesberg (Ziel) findet heuer keine Veranstaltung statt. Es werden lediglich Getränke ausgegeben.

Ein Gottesdienst findet am Johannesberg nicht statt.

2. Allgemeine Regeln 


  1. Die Abstandsregeln aufgrund der COVID-19 Lockerungsverordnung in der geltenden Fassung sind einzuhalten (Mindestabstand 1 Meter).
  2. Registrierung
    Wir gehen davon aus, dass nur gesunde Personen am 4-Berge-Marsch teilnehmen. Nichts desto trotz kann es trotz aller Vorsichtsmaßnahmen zur Auftretung einer Infektion kommen. Um die Rückverfolgbarkeit zu gewährleisten, somit auch zum Schutz aller Teilnehmer am 4-Berge-Marsch, ersuchen wir Sie sich zu registrieren. Es liegen beim Ausgang in der Festhalle in St. Martin Listen auf, in der wir Sie ersuchen, sich einzutragen und zwar mit Namen, Telefonnummer und allenfalls E-Mailadresse. Mit der Eintragung in die Liste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir die Daten im Fall einer COVID-19-Infektion zu Ihrem Schutz an die zuständigen Behörden weitergeben bzw. sie informieren.
  3. Weiters ist ein Feld vorhanden, in dem Sie ankreuzen können, ob Sie mit der Speicherung Ihrer Daten über die genannte Maßnahme hinaus einverstanden sind oder ob wir Ihre Daten nicht automationsunterstützt verarbeiten dürfen. Wir werden nur die Daten von jenen Personen verarbeiten, die uns dies nicht untersagt haben. Ihr Einverständnis vorausgesetzt,würden wir dann Ihre Daten für die Folgejahre verwenden, um Sie von der Veranstaltung selbst zu informieren und allfällige Vorbestellungen für die auch in den nächsten Jahren in Aussicht genommenen Trikots, vornehmen können.
  4. Strecke
    Die Strecke ist ident mit jener in den vorangegangenen Jahren. Ich würde Sie jedoch ersuchen, nicht zum Gipfelkreuz am Mandelstein hin- und zurückzugehen, da in diesem Bereich die Abstandsregeln allenfalls nicht eingehalten werden können. 
  5. Trikots
    Erinnerungstrikots können ab 4:00 Uhr in Heinrichs und im Ziel zum Preis von € 15,- erworben werden. 
    (Verkauf nur solange der Vorrat reicht; keine Nachbestellungen) 


COVID-19 Konzept für 5.7.2020, 5:00 Uhr

COVID-19 Beauftragter:

Dr. Edmund Kitzler, Stadtplatz 43, 3950 Gmünd, 0664 / 544 98 89
dr.edmund.kitzler@gmail.com

Konzept:

Im Hinblick darauf, da wie in den vergangenen Jahren keine Anmeldung vorgesehen ist, kann im Vorfeld nicht gesagt werden, wie viele Personen am 4-Berge-Marsch teilnehmen wollen.

Es wird davon ausgegangen, dass es sich um keine Veranstaltung im Sinne des § 10 der COVID-19 Lockerungsverordnung idgF. BGBl. 287/2020 handelt.

Die Veranstaltung findet im Freien statt. Es ist somit davon auszugehen, dass das Infektionsrisiko äußerst gering ist und bei Einhaltung der Abstandsregeln der § 1 der COVID-19 Lockerungsverordnung kein Infektionsrisiko besteht.

Sollten sich im Abmarschbereich mehr als 100 Teilnehmer versammeln, werden die Teilnehmer in Gruppen zu je 100 Personen in einem Abstand von 15 Minuten starten.

Auf der Strecke befinden sich zwei Gastbetriebe und die Veranstaltungshalle der freiwilligen Feuerwehr St. Martin wo den Teilnehmern Getränke und Speisen zum Kauf angeboten werden. Von den Gastgewerbebetrieben bzw. der freiwilligen Feuerwehr St. Martin werden die entsprechenden einschlägigen Bestimmungen für Gastgewerbebetriebe eingehalten werden. 

Diese wurden entsprechend über die aktuelle Rechtslage informiert und instruiert.

Für den Fall, dass es tatsächlich zu einer Infektion unter den Teilnehmern kommt, werden im Sinne der Rückverfolgbarkeit die Namen und Telefonnummern der Teilnehmer am Ausgang in der Festhalle St. Martin erfasst. Es werden entsprechende Hygienemaßnahmen (Desinfektionsmittel) zur Verfügung gestellt.

Im Zielbereich (Johannesberg) findet heuer keine Veranstaltung statt. Den Teilnehmern werden in diesem Bereich Erinnerungsfotos und auch Getränke zum Verkauf angeboten (keine Speisen). Auch in diesem Bereich werden die Teilnehmer instruiert die Abstandsregeln entsprechend der geltenden Rechtslage einzuhalten. 



 


Komsis Suche
Waldviertler Erdäpfel
Waldviertlerbahn
klima energie fonds
Waldviertel
Wohnen im Waldviertel
Kleinregion Lainsitztal
Familienfreundliche Gemeinde
Fairtrade Gemeinde
Niederösterreichischer Zivilschutz
Klima- und Energie-Modellregion
Klimabündnis Niederösterreich

 

Gemeinde Unserfrau - Altweitra

Unserfrau 21
A-3970 Unserfrau

Tel.: +43 (0) 2856 2540
Fax: +43 (0) 2856 2540-4
E-Mail: gemeinde@unserfrau-altweitra.at

 


Unserfrau-Altweitra auf Facebook

SUCHE