Beiträge



Das Mittelalter wurde lebendig!

31. August 2019


Die Gemeinden Nové Hrady, Weitra und Unserfrau-Altweitra luden gemeinsam zum grenzüberschreitenden Mittelalterfest, um an den alten Zollweg zu erinnern, der über Jahrhunderte hinweg für das Waldviertel und Südböhmen von großer Bedeutung war.

Am Samstag, den 31. 8. 2019, wurde dieser Zollweg in der Gemeinde Unserfrau-Altweitra wieder lebendig. Nach verschiedenen Vorführungen am Kirchenplatz in Heinrichs, wurde eine gemeinsame Wanderung mit Musik, begleitet von Rittergruppen, Pferden, Gauklern und Händlern mit ihren Wagen, Richtung Grenze unternommen.

Nach einer kurzen Rast beim Feuerwehrhaus in Pyhrabruck und dem Fußmarsch zur Grenze gab es beim Zollamt einen Ritterschaukampf, Musiker in Stimmung und auch Speis und Trank, bevor das letzte Stück der Wanderung zum gemeinsamen Ritterfest nach Nové Hrady führte.


Die Fotos der Galerie wurden von der Fotografin Petra Jandová zur Verfügung gestellt:



Komsis Suche
Waldviertler Erdäpfel
Waldviertlerbahn
klima energie fonds
Waldviertel
Wohnen im Waldviertel
Kleinregion Lainsitztal
Familienfreundliche Gemeinde
Fairtrade Gemeinde
Niederösterreichischer Zivilschutz
Klima- und Energie-Modellregion
Klimabündnis Niederösterreich

 

Gemeinde Unserfrau - Altweitra

Unserfrau 21
A-3970 Unserfrau

Tel.: +43 (0) 2856 2540
Fax: +43 (0) 2856 2540-4
E-Mail: gemeinde@unserfrau-altweitra.at

 


Unserfrau-Altweitra auf Facebook

SUCHE